JHV 2019

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Lüneburger Silcher-Chors hat sich eine Veränderung in der Zusammensetzung des Vorstands ergeben. Nach insgesamt 13 Jahren im Vorstand, davon 3 Jahre als 1. Vorsitzender, hat Hans Busch nicht wieder für den Vorstand kandidiert. Der 1. Vorsitzende Dr. Franz Peter Schmitz dankte Hans Busch für seinen Einsatz für den Verein und für jahrelange gute Zusammenarbeit.
Neu zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt wurde Philipp Kopp, ansonsten blieb der Vorstand unverändert.
Unter der neuen Chorleiterin Monika Grade, die im September 2018 die musikalische Leitung des Chors übernommen hat, bereitet sich der Chor derzeit intensiv auf sein neues Programm „Die Ilmenauten“ vor. Aufführungen sind für Samstag, den 27. April um 19 Uhr in der Musikschule Lüneburg sowie am Sonntag, den 23. Juni um 16 Uhr in der Heinrich-Osterwold-Halle in Lauenburg aufgeführt werden wird.

Auf dem Foto (von links): Dr. Franz Peter Schmitz (1. Vorsitzender), Karl Tödter (Schriftführer), Phillipp Kopp (stv. Vors.), Hans-Ulrich Hess (Kassenführer), Nils Norden (stv. Schriftf.), Wolfgang Peisker (stv. Kassenf.), Monika Grade (Chorleiterin)

0 Kommentare

Dein Kommentar

Wollen Sie sich an der Diskussion beteiligen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.